Kontakt per E-Mail WEGEN KRANKHEIT können derzeit keinerlei Bestellungen abgewickelt werden.
Eine Lieferung ist auf unbestimmte Zeit (nach hinten) verschoben. Davon sind auch alle Bestellungen betroffen, welche nach Mitte April 2020 getätigt wurden.

Elefantenjagd

7,50 36,00 

Ohne Strategie kommt man nicht weit!

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: 1422 Kategorie: Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Elefantenjagd!

Jeder Mensch hat seinen eigenen Arbeitsstil und auch Vorstellungen, wie ein Ziel erreicht werden kann. Deshalb weisen bei einem Projekt auch meist mehrere Wege zum Ziel.
Welcher jedoch ist der richtige? Das ist derjenige, der am effektivsten zum Ziel führt!
Gehen wir bei dem Thema doch mal in die Mathematik.
Sie meinen, Mathematik ist langweilig und man kann sowieso nichts damit anfangen?
Falsch – wie Sie an nachstehender Elefantenjagd ersehen, kann die Wissenschaft oder auch die Mathematik mit ihren Algorithmen aufzeigen, wie viele Wege es gibt, zum Ziel zu finden:

Die Geschichte:

Mathematiker jagen einen Elefanten, indem sie nach Afrika gehen, alles entfernen, was nicht Elefant ist, und ein Element der Restmenge fangen.
Erfahrene Mathematiker werden erst versuchen, die Existenz mindestens eines eindeutigen Elefanten zu beweisen, bevor sie mit Schritt 1 als untergeordnete Übungsaufgabe fortfahren.
Mathematikprofessoren beweisen die Existenz mindestens eines eindeutigen Elefanten und überlassen dann das Aufspüren und Einfangen eines tatsächlichen Elefanten ihren Studenten.
Informatiker jagen einen Elefanten, indem sie Algorithmus A ausführen:
Programm A: gehe nach Afrika und beginne am Kap der Guten Hoffnung. Durchkreuze Afrika von Süden nach Norden bidirektional in Ost-West-Richtung. Für jedes Durchkreuzen gilt: fange jedes Tier das du siehst. Dann vergleiche jedes gefangene Tier mit einem als Elefanten bekannten Tier und halte an bei Übereinstimmung.
Erfahrene Programmierer verändern den Algorithmus A, indem sie ein als Elefant bekanntes Tier in Kairo platzieren, damit das Programm in jedem Fall korrekt beendet wird.
Ingenieure jagen einen Elefanten, indem sie nach Afrika gehen, jedes graue Tier fangen, welches ihnen über den Weg läuft und es als Elefant mitnehmen, wenn das Gewicht des gefangenen Tieres nicht mehr als 15% von dem eines als Elefant bekannten Tieres abweicht.
Wirtschaftswissenschaftler jagen aus Prinzip keine Elefanten, aber sie sind davon überzeugt, dass die sich selber stellen würden, wenn man ihnen nur genug bezahlt.
Statistiker jagen das erste Tier, dass sie sehen n-mal und nennen es Elefant.
Unternehmensberater jagen keine Elefanten und überhaupt haben sie noch nie etwas gejagt. Aber man kann sie stundenweise engagieren und sich gute Ratschläge zum Jagen geben lassen.
Politiker währen theoretisch in der Lage die Korrelation zwischen ihren Diäten und Trefferquote bei einer reformierten Elefantenjagd zu bestimmen, wenn ihnen nur jemand sagen würde was ein Elefant ist und wo man sie findet.
Ostfriesen muss man es nur richtig erklären, dann schaffen auch die es…

Alle Drucke sind in 4 verschiedenen Formaten erhältlich. DIN A 4 (21,0 x 29,7 cm); 30 x 40 cm; 40 x 50 cm – bis zum Großformat von 50 x 70 cm
Reproduziert wird auf hochwertigen und stabilen 200 gr/qm Papieren mit einer farbintensiven High-Druckqualität von bis zu 7 Farben.
Die Bilder werden ohne den abgebildeten Rahmen geliefert. Wenn Sie dazugehörige Rahmen wünschen, bitte unter Kategorie „12“ – „Bilderrahmen“ extra dazubestellen. Danke. Wir legen dann die Reproduktion gleich in den Rahmen ein.

Zusätzliche Information

Gewicht n. a.
Größe n. a.
verfügbare Formate

21cm x29,7 cm (A4), 30cm x40 cm (A3), 40cm x50 cm, 50cm x70 cm